Warum ist die piqué-qualität beim bedrucken eines poloshirts so wichtig? Wir haben unser "B&C fine piqué" getestet, sehen sie sich die ergebnisse an.

Druckbarkeit

Manche Leute bezweifeln die Druckgenauigkeit, die auf einem Piqué-Polostoff erzielt werden kann. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und unser B&C Fine Piqué im Siebdruck getestet und die Ergebnisse mit einem Standard-Piqué verglichen. Sehen Sie sich dies kommentarlos an:

Ein weiterer interessanter Vorteil von B&C Fine Piqué: Seine gleichmäßige und ebene Oberfläche ermöglicht eine perfekte Farbwiedergabe.
Wenn Sie farbiges Bildmaterial drucken, können Sie sicher sein, dass die Farben leuchtend und lebendig erscheinen werden.
Bei der Arbeit mit anderen offen gewebten Piqués fällt die Tinte einfach durch, so dass die Farbdeckung nicht gleichmäßig ist und die Farben verblasst erscheinen.

Das Video, das wir davon gemacht haben, zeigt Ihnen, wie sehr sich die Qualität des Piqués auf die Qualität des Drucks auswirkt.
Experten haben B&C Safran Piqué getestet. Sie haben nach den Grenzen des Stoffes gesucht und dünne Linien, Details, Gravuren, winzige Symbole, die normalerweise auf Papier verwendet werden, sowie große, flache Farbtöne oder leuchtende, mehrfarbige Designs getestet. Wasserbasierter Druck, Entladung, Plastisol-Siebdruck oder DTG (Direct To Garment)… was auch immer die Technik ist, die Ergebnisse sind erstaunlich!

Sehen Sie sich das Video an und lesen Sie, was die Experten sagen!

Ergebnisse dieses tests

Beim Siebdruck eines Poloshirts ist die Qualität des Piqués entscheidend.

Wenn Sie einen einwandfreien Siebdruck erzielen wollen, brauchen Sie eine möglichst glatte und gleichmäßige Oberfläche mit möglichst wenig haarigem Garn. Dies sorgt für eine perfekte Detaillierung und ein besseres Endresultat Ihres Designs. Die einzigartige Qualität der 100% ringgesponnenen, gekämmten Baumwolle des B&C Fine Piqué hat eine extrem dichte Wabenstruktur, die eine perfekt glatte Oberfläche für die Dekoration bietet. Dies hebt ihn deutlich von anderen Poloshirtstoffen ab und ermöglicht feinere Drucke und perfekte Details.

B&C fine piqué ist erhältlich in:

unsere Kollektion

DTG: ist es für polo-piqué geeignet?

Druckbarkeit

Ja, DTG (Direct To Garment) ist perfekt für den Druck auf Polos geeignet, wenn die Oberfläche Ihres Piqués glatt, flach und dicht ist. Wir haben einen speziellen Test durchgeführt, um diese Aussage zu überprüfen: Wir haben auf B&C Fine Piqué und Single Jersey T-Shirts die gleichen Designs gedruckt, zur gleichen Zeit, auf der gleichen Maschine.

Schauen Sie sich die Ergebnisse an, es ist erstaunlich!

Das Video, das wir davon gemacht haben, zeigt Ihnen, wie sich die Qualität des Piqué-Stoffes auch auf die Qualität des Drucks im DTG-Verfahren auswirkt.

Ergebnisse dieses tests

Sehen Sie sich das Ergebnis an. Sprachlos, oder?

Je enger das Gestrick (hier: Piqué), desto gleichmäßiger ist die Oberfläche.
Da B&C Fine Piqué eine ultradichte Wabenstruktur aufweist, können Sie perfekte Details erzielen.
Einige andere nicht. Die einzigartige Qualität der 100% ringgesponnenen, gekämmten Baumwolle B&C Fine Piqué hat eine ultra-dichte Wabenstruktur, die eine perfekt glatte Oberfläche für die Dekoration bietet.

B&C fine piqué ist erhältlich in:

unsere Kollektion