B&C EUROPA-ZENTRALE & NIEDERLASSUNG IN ASIEN SIND KOHLENSTOFFNEUTRAL!

Highlighted

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen halten wir es für unsere Pflicht, unsere Umweltauswirkungen zu verringern und so dazu beizutragen, dass die globale Erwärmung bis Ende des Jahrhunderts 1,5° C nicht überschreitet. Die Berechnung unserer CO2-Bilanz als Unternehmen, damit wir bewusst daran arbeiten können, sie zu reduzieren und gegebenenfalls auszugleichen, ist der Schlüssel zu unseren Nachhaltigkeitszielen. Wir sind stolz, 2021 unser Ziel, kohlenstoffneutrales Unternehmen* zu werden, erreicht zu haben und wir knüpfen Jahr für Jahr an unsere Bemühungen an.

*Dies bezieht sich nicht auf Emissionen, die im Produktionsprozess vom Betrieb bis zum Lager entstehen

Wie haben wir das geschafft?

EMISSIONEN MESSEN

In Zusammenarbeit mit Climate Partner, einem zertifizierten Drittanbieter, und in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Greenhouse Gas Protocol (GHG Protocol) haben wir die Emissionen gemessen, die von unserem Hauptsitz in Waterloo und unserem lokalen Verbindungsbüro in Dhaka erzeugt werden, darunter Energieverbrauch, Büromaterial, Abfall, Geschäftsreisen usw.*

Unsere Emissionen im Jahr 2021 beliefen sich auf 540 Tonnen CO2-Äquivalente, woraus sich unser Ziel für einen sofortigen Ausgleich und eine künftige Reduzierung ergab.

*Diese Berechnung beinhaltet nicht die Emissionen, die im Produktionsprozess vom Betrieb bis zum Lager entstehen.

Verfolgen Sie unsere Kohlenstoffneutralität

REDUZIEREN UND VERMEIDEN

Die gute Nachricht: Wir haben unsere Emissionen bereits deutlich reduziert, nämlich um 44 % seit 2019. Nun blicken wir in die Zukunft und wissen, dass noch harte Arbeit vor uns liegt, um unsere Emissionen künftig so niedrig wie möglich zu halten.

Das schaffen wir nur, indem wir in den Bereichen Energie, Reisen und Bürogestaltung die richtigen Entscheidungen treffen und indem wir die richtigen Verfahren hinsichtlich Recycling und papierloser Kommunikation einführen. All dies sind Dinge, auf die sich das gesamte B&C Team konzentriert, unabhängig vom Aufgabenbereich.

DEN REST AUSGLEICHEN

Wir können unsere Emissionen nicht auf Null reduzieren, aber da wir die Klimaneutralität unseres europäischen Hauptsitzes und unseres asiatischen Büros anstreben, haben wir beschlossen, die 540 Tonnen CO2-Äquivalente,2 die wir produzieren, durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte auszugleichen, z. B. solche, die vom Verified Carbon Standard, dem Gold Standard und dem Clean Development Mechanism anerkannt sind.

Mehr zum Thema Kohlenstoffausgleichsprojekte

Wir entschieden uns für die Unterstützung eines Projekts in der Nähe unserer Produktionszentren in Bangladesch. Das Clean-Cookstove-Projekt stellt Familien Kochsysteme zur Verfügung, die den Energieverbrauch minimieren, gleichzeitig die negativen gesundheitlichen Auswirkungen begrenzen und die Lebensbedingungen verbessern.

Die Familien sparen Energie, reduzieren Kohlenstoffemissionen und da die Abgase durch einen Schornstein ins Freie geleitet werden, sind sie in ihren Häusern nicht mehr durch giftigen Rauch gefährdet. Außerdem trägt dies zur Verringerung der Entwaldung bei, da die Kochstellen weniger Holz benötigen.

Hinzu kommt, dass dies den nachhaltigen Entwicklungszielen entspricht, denen wir uns verpflichtet haben.

Ein kohlenstoffneutrales Unternehmen zu werden, ist wesentlicher Bestandteil unseres ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatzes. Weitere Informationen über unsere ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Initiativen finden Sie auf Sustainability | B&C Collection

Laden Sie unseren Nachhaltigkeitsbericht herunter

Willkommen in unserem neuen B&C be inspired blog

Highlighted

Hallo!

Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses großartige Tool vorstellen zu können, an dem wir seit einigen Wochen arbeiten. Das Ziel des B&C be inspired blogs ist es, mit Ihnen die neuesten Nachrichten, Geschäftstipps, Ideen zur Druckfähigkeit (getestet) oder saisonale Trends zu teilen. Wir hoffen sehr, dass Ihnen unsere redaktionelle Linie gefällt, und dass Sie Ideen, Ratschläge oder Unterstützung finden, die Ihnen bei der Entwicklung Ihres Unternehmens weiterhelfen können.

Vergessen Sie nicht, die Benachrichtigungsfunktion Ihres Browsers zu aktivieren, damit Sie nichts verpassen und sofort benachrichtigt werden, sofern ein neuer Artikel veröffentlicht wird.

Im Namen des gesamten B&C-Teams heißen wir Sie herzlich WILLKOMMEN und wünschen Ihnen eine angenehme Entdeckung!


Trends - trauen sie sich an die texturen!

Highlighted

Die aktuellen Trends fördern das Hinzufügen von Texturen zu Textilien, entweder durch die Struktur des Materials selbst oder durch das Hinzufügen von strukturierten Dekorationen.
Aber wie macht man das?
Kombinieren Sie verschiedene Dekorationstechniken, um den Eindruck von Struktur zu erzeugen.
Hier sind einige Inspirationen.

Lösen sie sich von der traditionellen stickerei, indem sie sie mit druck kombinieren

Wenn Sie das Beste aus Druck und Stickerei kombinieren, erhalten Sie ein ultraqualitatives, künstlerisches und verkaufsförderndes Ergebnis.

Päppeln sie ihre stickerei auf

Möchten Sie Ihren Stickereiprojekten eine besondere Note verleihen oder etwas Neues ausprobieren?
Warum fügen Sie Ihren Stickmustern nicht 3D-Schaumstoff hinzu, damit diese buchstäblich herausstechen?
Die Ergebnisse sind beeindruckend.

Puffen sie ihre drucke auf

Puff-Farben enthalten einen Zusatzstoff, der beim Trocknen aufquillt. Dadurch erhält Ihr Motiv ein dreidimensionales Aussehen. Bei der Gestaltung eines Designs haben Sie mehr Möglichkeiten als nur Kunst und Farbe – Sie können dieser Liste auch Tiefe hinzufügen. Gequollene Tinte schafft eine neue Dimension und ist eine gute Möglichkeit, einem Design Tiefe zu verleihen.

Kombinieren sie materialien nach eigenem design.

Setzen Sie Strickware auf ein einzelnes Trikot, um einen überraschenden Effekt zu erzielen.

Ausgabe:

Denken Sie daran, dass die Qualität Ihres Grundstoffs die Grundlage für ein hervorragendes Ergebnis ist.


B&C ist Unterzeichner der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

Highlighted

B&C ist kontinuierlich um Nachhaltigkeit bemüht. Wir verfolgen einen 360°-Ansatz für Nachhaltigkeit, und unsere Produkte entsprechen den EU-Standards für Gesundheitsschutz und Sicherheit. Wir halten uns an die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung, weil soziale und ökologische Nachhaltigkeit für uns wichtig ist – und wir hoffen, auch für Sie.

Was ist unter den Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu verstehen?

Im Jahr 2015 einigten sich die UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele, die bis 2030 erreicht werden sollen. Dazu zählen die Beendigung von Armut und Hunger, die Schaffung von menschenwürdiger Arbeit und Wirtschaftswachstum, die Verwirklichung der Gleichstellung und die Bekämpfung des Klimawandels. Diese Ziele sind auch der Ausgangspunkt für die Nachhaltigkeitsstrategie von B&C.

Wir wollen unseren Teil dazu beitragen. Deshalb setzen wir uns dafür ein, die SDGs in unseren Märkten durchzusetzen. Wir arbeiten daran, unsere Lieferketten durch die Zusammenarbeit verschiedener Interessengruppen nachhaltiger zu gestalten.

Wir sind stolz auf unseren Beitrag zu den 7 SDGs

Einige SDGs sind für unseren Markt für Textildruck weniger relevant als andere. Deshalb konzentrieren wir uns auf 7 spezifische Ziele:

Keine Armut

  • Wir unterstützen Nichtregierungsorganisationen, die sich für höhere Löhne einsetzen, z. B. durch die Fair Wear Foundation (FWF).
  • Wir unterstützen Landwirte bei der Umstellung auf Bio-Baumwolle.

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

  • Unsere Lieferanten erfüllen die ILO-Anforderungen in Bezug auf faire Arbeitszeiten, gleiche Entlohnung zwischen den Geschlechtern, keine Zwangs- oder Kinderarbeit.
  • Wir tragen zum Wirtschaftswachstum unserer asiatischen Partner und zum Lebensunterhalt ihrer Arbeitnehmer bei.

Verantwortungsvoller Konsum und verantwortungsvolle Produktion

  • Wir halten uns an die ILO-Normen und den FWF-Arbeitskodex.
  • Bei der Auswahl neuer Lieferanten führen wir soziale, ökologische und Governance-Due-Diligence-Verfahren durch.
  • Wir verfügen über eine vollständige Rückverfolgbarkeit und Überwachung unserer Tier-1- und Tier-2-Fabriken.

Klimamaßnahmen

  • Wir haben unseren Prozentsatz an nachhaltigen Fasern erhöht.
  • Wir ziehen Seefracht dem Lufttransport vor.
  • Wir verfügen über ein zu 100 % umweltfreundliches Lager, das auf Sonnenkollektoren und Windturbinen zurückgreift.
  • B&C-Boxen bestehen zu 80 % aus recyceltem Material und sind vollständig recycelbar.

Partnerschaft für die Ziele

  • Wir arbeiten mit unseren Stakeholdern zusammen, um zu einer besseren Zukunft beizutragen.
  • Intern steht Nachhaltigkeit bei allen Abteilungen im Mittelpunkt.

Gute Gesundheit und Wohlbefinden

  • Wir verwenden keine gefährlichen Stoffe, wie von Oeko-Tex zertifiziert.
  • Wir unterstützen Initiativen, die zu einem gesünderen Leben der Arbeitnehmer beitragen.

Gleichstellung der Geschlechter

  • Unser Verhaltenskodex schreibt vor, dass die Betriebsleitung keinerlei Diskriminierung zulassen darf.
  • Wir bieten Schulungen in den Betrieben an, um Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz zu verhindern.
  • In der Hauptniederlassung von B&C sind 50 % der Geschäftsleitung Frauen.